Tandem
Die richtige Brautfrisur

Es ist wichtig, dass die Frisur nicht nur zu 100% typgerecht, zum Stil des Brautkleides passend ist, sondern auch, dass sie perfekt ausgearbeitet wird. Selbstverständlich gehe ich auf die individuellen Wünsche und Bedürfnisse einer jeden Braut ein.

Um sich am Tag der Hochzeit auf die richtige Brautfrisur verlassen zu können, ist ein Probetermin extrem wichtig. Bei einem persönlichen Probestyling werden alle Vorstellungen und Wünsche besprochen und die optimale Frisur, sowie das Make- up passend zur Kleiderwahl und dem Haarschmuck (ggf. auch dem Brautstrauß) von mir ausgearbeitet.

Einige Bräute haben anhand selbst ausgesuchter Frisurenfotos schon eine ganz genaue Vorstellung von ihrer Hochzeitsfrisur oder wissen zumindest, in welche Richtung das Styling gehen soll. Diese Inspirationen sind zwar sehr hilfreich und zeigen mir, was der Braut gefällt, doch nicht selten kommt es vor, dass sich die Braut mit der Frisur die sie sich ausgesucht hat, gar nicht so wohl fühlt oder sie durch die Haarlänge oder Fülle nicht möglich ist. In diesem Fall versuche ich durch möglichst minimale Abänderungen die Frisur zur gewünschten Traumfrisur zu machen oder der Braut andere Frisurenbeispiele zu zeigen. Der Probetermin findet bei der Braut zu Hause, an einem Ort ihrer Wahl oder bei mir statt.​

90 % der Bräute entscheiden sich für ein natürliches Make-up, welches ihre Vorzüge unterstreicht, den ganzen Tag hält und die Braut zum Strahlen bringt. Beim Augen- und Lippenmake- up kann zwischen dezent oder kräftig entschieden werden. Hierbei ist es meine Pflicht, absolut professionell und sauber zu arbeiten und die Schminkgewohnheiten der Braut zu berücksichtigen, damit sie sich nicht angemalt fühlt. Das wichtigste am Braut Make-up ist, dass es "tränenfest" ist. Effektvoll (und praktisch) ist es, wenn man die Wimpern ca. drei Tage vor der Hochzeit färbt und am Tag der Hochzeit wasserfeste Wimperntusche benutzt.

Extras, wie ein Wimpernband aufkleben ist natürlich auch möglich. Jedoch empfehle ich hier gerne eine permanente Wimpernverdichtung mit einzelnen Härchen, die ca. 3-4 Wochen hält. Dann muss die Braut sich keine Sorgen machen, dass das Band evtl. absteht und sich durch das Tränenwischen löst.

Ich werde oft gefragt, ob ich die Brautmutter oder die Brautjungfern auch noch am Tag der Hochzeit aufhübschen kann. Ein bis zwei Frisuren würde ich je nach Beginn der Zeremonie schaffen. Von daher ist es von Vorteil, wenn die Braut es vorher mit mir bespricht, damit wir entsprechend mehr Zeit einplanen können.

Und der letzte Tipp zum Schluss:

Am Besten so früh wie möglich, ca. 6 Monate vor der Hochzeit einen Termin vereinbaren, da meist nur ein Brautstyling an einem Tag möglich ist.

Ich freue mich, dass Du meine Seite besucht hast.


Alles Liebe,

Sandra Lohmann